Inbenta Academy

Werden Sie Experte
auf alle Dinge Automatisierung

Einrichtungsservice

Der Einrichtungsservice ist ein Supportpaket, das entworfen wurde um die Ersteinrichtung der Inbenta-Produkte einfacher und erfolgreicher zu gestalten.

Das Programm bietet umfassende Beratung für jede der verschiedenen Phasen des Einrichtungsprozesses, der für den erfolgreichen Einsatz unserer Produkte notwendig ist.

Implementierung der Wissensdatenbank

Alle Inbenta-Produkte basieren auf der Verarbeitung natürlicher Sprache und symbolischer, künstlicher Intelligenz und daher ist die Erstellung der Wissensdatenbank sehr wichtig. Aus diesem Grund wollen wir sicherstellen, dass unsere Kunden über das Grundwissen verfügen, um eine erfolgreiche Wissensdatenbank zu generieren und sie zu konfigurieren. 

In dieser Phase werden die folgenden Themen besprochen:

  • Erste Schritte in die Wissensdatenbank: Empfohlene Vorgehensweise (Best Practices) zum Generieren einer Wissensdatenbank
  • Überblick über NLP: Die grundlegenden Konzepte der Verarbeitung natürlicher Sprache (Natural Language Processing) 
  • Beispielüberprüfung der Wissensdatenbank: Die Überprüfung der Wissensdatenbank wird von einem Knowledge-Engineer durchgeführt, der bei Bedarf Vorschläge und Tipps zur Verbesserung vorbereitet.
  • Feedback zur Wissensdatenbank: Workshop, in dem das Knowledge-Team Tipps zur Verbesserung der Wissensdatenbank präsentiert. 
  • Import-Workshop: Workshop, in dem das Knowledge-Team mit dem Kunden, den ersten Importprozess von Inhalten durchführt.
  • Erste linguistische Überprüfung: Sobald die Inhalte in die Wissensdatenbank importiert wurden, führt das Knowledge-Team die erste linguistische Überprüfung durch.
  • Überblick über die Inhalte im Backstage: Während dieser Schulung wird dem Wissensteam des Kunden beigebracht, wie die Inhalte in der Inbenta-Plattform eingepflegt und bearbeitet werden..
  • Strategie der konversationellen KI: Während dieser Schulung wird gemeinsam mit dem Kunden und dem zuständigen Knowledge-Engineer von Inbenta ein Dialog aufgebaut. 

Technische Integration

Es ist wichtig, dass die Kunden die verschiedenen Integrationsmethoden unserer Produkte verstehen.

Aus diesem Grund bieten unser Solutions-Engineers eine “Q&A-Session zur technischen Aspekte der Integration”.

Grundschulung zu Messenger

Den Kunden, die unsere Messenger-Anwendung verwenden, wird eine spezielle Schulung angeboten, um die zukünftigen Agenten auf die Arbeit mit dem neuen Tool vorzubereiten.

Nutzungsanalyse

Nachdem Inbenta-Produkte in die Produktionsumgebung integriert und bereitgestellt wurden, und der erste Datenverkehr von echten Benutzern verfügbar ist, ist es von größter Bedeutung, das Benutzerverhalten zu analysieren. Die Analyse wird uns erlauben die Wissensbasis zu verbessern und sicherzustellen, dass die Fragen des echten Benutzers effizient beantwortet werden.

In dieser Phase werden die folgenden Themen besprochen:

  • Erste Überprüfung der Logs: Eine Woche nach der Inbetriebnahme überprüft das Knowledge-Team die ersten Logs, um die Inhaltslücken oder die potenziellen Verbesserungen zu identifizieren..
  • Übersicht über Dashboards: Das Knowledge-Team führt den Kunden in die wichtigsten Tools zur Überprüfung der Logs, Dashboards und Berichte ein. 

Fine-tuning

Um die Ergebnisse weiter zu optimieren, ist es wichtig, dass sowohl die Wissensdatenbank  als auch die verschiedenen Sprachwerkzeuge, die dem Kunden zur Verfügung stehen, verbessert werden.

In dieser Phase werden die folgenden Themen besprochen:

  • Werkzeuge: Während dieser Schulung werden dem Kunden die grundlegenden Konzepte der Lexikon-App, Learn-Einheiten und des Debug-Tools präsentiert.

Use of cookies: We use our own and third-party cookies to personalise our services and collect statistical information. If you continue browsing the site, you are accepting the use of these cookies. You may change your browser settings or get more information in our cookies policy.